Rezepte mit Kürbis und Pinsa: Ideen sowohl salzig als auch süß

Im Herbst und Winter gehört der Kürbis wohl ohne Frage zu den unangefochtenen Lieblingsgemüsesorten vieler Menschen. Und das ist nicht verwunderlich, denn der Kürbis kann süß und salzig zubereitet werden und steckt voller wertvoller Vitamine. Das wandelbare Wintergemüse ist auch in Kombination mit Pinsa ein Hochgenuss. Probiere es aus und lass dich von unseren Kürbis-Rezepten mit Pinsa inspirieren.

Rezepte mit Kürbis und Pinsa (gesalzen)

Die leckersten herzhaften Kürbis Rezepte mit Pinsa.

Pinsa mit Kürbispüree und Schafskäse

Zutaten:

  • 1 Pinsa Basis
  • 200 g Kürbispüree
  • 1 Burrata
  • Schafskäse
  • Frischer Thymian
  • Geröstete Walnüsse, zum Garnieren
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

Pinsa mit Kürbis, Speck und Apfel

Zutaten:

  • 1 Pinsa-Basis
  • 100g Kürbiscreme
  • 100g Kürbisscheiben
  • 1 Granny Smith Apfel
  • 8 Scheiben Pancetta
  • 100g Ricotta Salata Ingwer

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 250°C vor.
  2. Leg die Pinsa-Basis auf ein Rost.
  3. Verteil über die Basis die Kürbiscreme und reib Ingwer darauf.
  4. Schneid den Kürbis und den Apfel in dünne Scheiben und würze mit Öl und Pfeffer.
  5. Richte die Scheiben beider auf der Pinsa-Basis mit Kürbiscreme und Pancetta an.
  6. Backe im Ofen 5-7 Minuten, bis die Basis knusprig ist. Nach dem Herausnehmen streu den geriebenen Ricotta Salata darüber.

Kürbissuppe mit Pinsastreifen

Zutaten:

  • 1 Pinsa Basis
  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 lGemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Schlagsahne
  • Petersilie und Chiliflocken zum Garnieren
  • Olivenöl
  • Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Wasch den Kürbis, schneide ihn in Hälfte, dann in Viertel, und entferne die Kerne mit einem Löffel.
  2. Schneide das Fruchtfleisch in Stücke.
  3. Schäl die Zwiebel, schneide sie in Würfel und hack den Knoblauch.
  4. Schmelz die Butter in einem Topf und dünst die Zwiebel und den Knoblauch an, bis sie durchscheinend sind.
  5. Füg den Kürbis hinzu und dünst kurz mit.
  6. Lösche mit der Brühe ab und würze mit Salz und Pfeffer.
  7. Lass es bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten zugedeckt köcheln.
  8. Füg etwa 3/4 der Sahne hinzu und pürier alles fein. Schmeck nochmal mit Salz und Pfeffer ab.
  9. Garnier die Pinsa mit Olivenöl, Salz und den gewünschten Kräutern und back sie im Ofen 5 Minuten bei 250 Grad.
  10. Hol die Pinsa aus dem Ofen und schneid sie in Streifen.
  11. Servier die Kürbissuppe mit dem Rest der Sahne, Pfeffer, gehackter Petersilie, Chiliflocken und Pinsastreifen.

Wie man den Kürbis am besten zubereitet

Die beste Konsistenz behält der Kürbis, wenn man ihn im Ofen zubereitet. So entwickeln sich auch Röstaromen, die dem Kürbis eine besondere Note verleihen.

Wie ist der Kürbis aufzubewahren?

Kürbis hält sich am besten an einem kühlen, trockenen Platz. Angeschnitten sollte er im Kühlschrank aufbewahrt werden.

DE Vuoi ricevere il nuovo

ricettario digitale estivo?

Iscriviti alla nostra newsletter per riceverlo gratis!

Ricettario Estivo Pinsami per Popup
Ricettario Estivo Pinsami da scaricare

Iscrivendoti dichiari di aver preso visione dell‘informativa sulla privacy. Potrai disiscriverti in qualsiasi momento tramite il link presente in ciascuna newsletter.