Rezepte mit Äpfeln (und Pinsa): schnelle und leckere Ideen

Es ist eine Apfelsaison und wie sagt man doch so treffend: „An apple a day keeps the doctor away“. Die Äpfel sind reich an wertvollen Vitaminen A und C sowie ballaststoffreich. Dabei haben sie nur wenige Kalorien und vergleichsweise wenig Zucker. Grund genug, um ein paar leckere Apfel-Rezepte mit Pinsa zu versuchen.

Rezepte mit Äpfeln und Pinsa

Pinsa ist ein beliebter italienischer Klassiker, der zuhause schnell und unkompliziert zubereitet werden kann. Nur ca. 5 Minuten im Ofen bei 250 Grad und der leckere Pinsa kann verspeist werden.

Die Pinsa Basis gibt es als traditionelle und als Vollkorn-Version und ist in. Beide Varianten sind besonders bekömmlich. Dabei lässt sie sich wunderbar mit allen möglichen süßen und salzigen Zutaten belegen. Im Winter bietet es sich an, Pinsa mit Äpfeln zu belegen. Als Süßigkeit, Dessert oder als herzhafter Snack oder salzige Hauptspeise. Unsere liebsten Apfel-Rezepte mit Pinsa haben wir hier zusammengestellt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ideen für süße Rezepte mit Äpfeln

Süße Pinsarezepte mit Äpfeln sind besonders im Winter hoch im Kurs. Dir wird das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Pinsa mit Konditorcreme

Zutaten:

  • Pinsa Pinsami integrale
  • Konditorcreme (Vanille, Milch, Zitronenschale, Eigelb, Zucker, Reisstärke)
  • Äpfel
  • Mandeln
  • Ahornsirup

Zubereitung:

Ein so köstliches und schnelles Dessert mit Äpfeln hast du vielleicht noch nie zubereitet.

  1. Backe die Pinsa in einem bereits vorgeheizten Ofen für etwa 5 Minuten bei 250°C.
  2. Bereite die konditorcreme zu, indem du die Milch mit der Vanille in einem Topf zum Kochen bringst und in einem anderen Topf die Eigelbe, den Zucker, die Reisstärke und einen Esslöffel Zitronenschale. Gieße diese Mischung nach und nach mit einem Sieb in den Milchtopf. Um die konditorcreme schnell abzukühlen, übertrage sie in eine gekühlte Glas­schüssel, die du während der Zubereitung im Gefrierschrank kühlen kannst!
  3. Verteile die Zutaten auf der Pinsa.
  4. Fülle den Boden zuerst mit der konditorcreme und platziere dann dünne Apfelscheiben in einem Kreis.
  5. Dekoriere mit einem Hauch Ahornsirup und geschälten Mandel­spänen.

Pinsa-Cheesecake

Zutaten:

  • 1 Pinsa-Basis Pinsami
  • Gemischte Äpfel
  • Streichfähiger Käse
  • Puderzucker
  • Zimt

Zubereitung:

  1. Schäle die Äpfel zunächst und schneide sie in Würfel.
  2. Koche sie dann mit einem halben Glas Wasser bis sie weich sind.
  3. Gib nun die Äpfel mit einigen Esslöffeln Streichkäse und Puderzucker nach Geschmack in einen Mixer.
  4. Tipp: Für eine noch schmackhaftere und cremigere Creme mische einige Esslöffel Mascarpone-Käse und einen Esslöffel Ricotta-Käse unter den streichfähigen Käse.
  5. Backe die Pinsa 5 Minuten bei 250°C im Ofen.
  6. Verteile dann die Apfelcreme auf der Pinsa und bestreue sie mit etwas Zimt.
  7. Guten Appetit!

Ideen für gesalzene Rezepte mit Äpfeln

Nicht nur in den süßen Varianten macht die Kombination Apfel und Pinsa eine gute Figur. Probier doch auch mal eine salzige Variante, zum Beispiel mit Schinken.

Pinsa Gorgonzola und Äpfeln

Zutaten:

  • 1 Pinsa-Basis Pinsami
  • Gorgonzola
  • Karamellisierte Äpfel
  • Pistazien-Körner
  • Butter

Zubereitung:

  1. Die Äpfel zu karamellisieren. Wie köstlich, wenn man nur daran denkt!
  2. Waschen Sie die Äpfel und schneiden Sie sie in dicke Scheiben, indem Sie das Kerngehäuse entfernen.
  3. In einer Pfanne ein Stück Butter zusammen mit den Äpfeln und einigen Esslöffeln Zucker schmelzen, bis sie anfangen, braun zu werden.
  4. Auf die gebackenen Pinsa (5 Minuten im Ofen bei 250°C) einige Löffel Gorgonzola-Käse geben, dann die karamellisierten Äpfel und zum Schluss die Pistazien.

Pinsa mit Speck und Äpfeln

Zutaten:

  • 1 Pinsa-Basis Pinsami
  • Milchflocken
  • Äpfel
  • Speck oder Rohschinken Nüsse
  • Zitrone

Zubereitung:

 

  1. Fang mit den Äpfeln an: Wasche sie gründlich mit reichlich Wasser und schneide sie dünn mit einer Mandoline. Träufel etwas Zitronensaft über die Apfelscheiben, um zu verhindern, dass sie braun werden.
  2. Backe die Pinsa Pinsami classica in einem vorgeheizten Ofen für 5 Minuten bei 250°C. Sobald sie fertig ist, lass sie kurz ausdampfen und bereite die restlichen Zutaten vor.
  3. Verteile mit zwei Löffeln die Fiocchi di latte auf der Pinsa und forme kleine Quenellen.
  4. Dekoriere je nach Vorlieben mit kleinen Rosetten aus rohem Schinken oder Speck.
  5. Beende die Zubereitung, indem du die Nüsse hinzufügst.

Wie man Äpfel zubereitet

Die Zubereitung von Äpfeln ist einfach. Du kannst ihn einfach roh genießen. Die Zubereitung ohne Ofen ist also gar kein Problem. Für eine warme Variante oder auf der Pinsa bietet sich die Zubereitung im Ofen aber an. Bei 250 Grad ist der Apfel auf der Pinsa im Ofen in 5-6 Minuten fertigk

DE Vuoi ricevere il nuovo

ricettario digitale estivo?

Iscriviti alla nostra newsletter per riceverlo gratis!

Ricettario Estivo Pinsami per Popup
Ricettario Estivo Pinsami da scaricare

Iscrivendoti dichiari di aver preso visione dell‘informativa sulla privacy. Potrai disiscriverti in qualsiasi momento tramite il link presente in ciascuna newsletter.