Valentinstag Rezepte: Ideen für den Tag der Verliebten

Wer einer besonderen Person zum Valentinstag eine Freude machen will oder vielleicht sogar die bisher heimlich gehegte Liebe offenbaren will, kann das zum Beispiel im Rahmen eines selbst zubereiteten romantischen Dinner machen.

So zeigst du, dass du die Person gern hast und kannst mit Kerzenschein, einem schön eingedeckten Tisch und der richtigen Musik genau die richtige Atmosphäre für einen Abend in Zweisamkeit kreieren. Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist ein gut durchdachtes Menü.

Mit Rezepten Valentinstag kannst du deinem Herzensmensch deine Liebe und Zuneigung zeigen. Wir zeigen dir hier ein paar leckere herzhafte Valentinstag Rezepte Hauptgericht sowie köstliche Valentinstag Rezepte backen, um euch den gemeinsamen Abend zu versüßen.

Was man zum Valentinstag isst

Bei der Auswahl von passenden Rezepten für ein romantisches Dinner zum Valentinstag, kann man sich zum Beispiel von der Farbe der Liebe inspirieren lassen und rote Speisen auf den Teller bringen.

Will man sein Gegenüber möglicherweise verführen oder eine besonders romantische Stimmung erzeugen, helfen Aphrodisiaka wie Austern, Spargel, Granatapfel, Kürbiskerne, Avocado oder Erdbeeren.

Ideen für Vorspeisen

Meeresfrüchte und Austern sind aufgrund ihres Eiweiß und Zinkgehalts hervorragende Aphrodisiaka, die sich auch wunderbar als edle Vorspeise. Austern werden dabei in der geöffneten Schale auf Eis und mit einem Zitronenachtel serviert.

 

Ein Shrimpcocktail ist eine preisgünstige Alternative. Für vegetarische Verliebte bieten sich zum Beispiel eine cremige Suppe aus roter Bete mit gerösteten Kürbiskernen oder ein frischer Tomatensalat mit Avocado an.

 

Dazu lässt sich zum Beispiel eine mit Olivenöl und Salz garnierte Pinsa reichen.

Ideen für erste und zweite Kurse

Um peinliche Momente beim romantischen Valentinstag Dinner zu vermeiden, solltest du darauf verzichten, Speisen zu servieren, deren Verzehr herausfordernd sein kann.

 

Zu schwer sollten die ersten und zweiten Kurse auch nicht sein. Frische Pasta mit Spargel oder Ravioli mit Kürbisfüllung und Salbeibutter, eine reich belegte Pinsa oder ein sämiges Risotto mit einem guten Wein sind das perfekte Herzstück deines Valentinstags-Menüs.

Ideen für Süßspeisen

Beim Dessert kannst du deine geballten Verführungskünste spielen lassen. Sie bieten hier nicht nur den klassischen süßen.

 

Dazu bieten sich zum Beispiel frische Erdbeeren mit Sahne an. Und aphrodisierend wirken diese noch oben drauf. Ein cremiges Schokoladenparfait oder ein reichhaltiges Tiramisu sind auch ein perfektes Gegenstück zum frischen Obst und versüßen euch garantiert jeden Abend.

 

Möchtest du ein schnelles und doch verführerisches Dessert zubereiten, kannst du ein süßes Pinsa Rezept ausprobieren und so im Handumdrehen eine einzigartige Valentinstags Süßspeise backen.

 

Rezepte zum Valentinstag mit der Pinsa

 

Ein leckeres Menü zum Valentinstag zu zaubern, muss nicht schwierig sein. Hier findest du einige Rezepte, mit denen du deiner oder deinem Liebsten eine Freude machen kannst.

 

Pinsa Dessert für Valentinstag

Zutaten
:

 

  • 1 Pinsa Pinsami-Boden
  • Mascarpone-Creme (Nimm 3 Eier und trenne die Eigelbe von den Eiweißen. Schlage das Eiweiß steif und gib die Eigelbe in eine Schüssel. Schlage sie mit Zucker, bis eine dicke Masse entsteht. Füge Rum und Mascarpone zu den Eigelben hinzu und vermische alles gut. Zum Schluss hebe vorsichtig das steifgeschlagene Eiweiß unter. Lasse die Mischung für 1 Stunde ruhen)
  • 3 Eier
  • Erdbeeren
  • Minzblätter
  • Kakao

Zubereitung:

Pinsa für Valentinstag mit Lachs und Granatapfel

Zutaten:

  • 1 Pinsa Pinsami-Boden
  • 80g Babyspinatblätter
  • 8 Scheiben geräucherter Lachs
  • 100g Frischkäse
  • Granatapfelkerne
  • Extra rein Olivenöl nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

DE Vuoi ricevere il nuovo

ricettario digitale estivo?

Iscriviti alla nostra newsletter per riceverlo gratis!

Ricettario Estivo Pinsami per Popup
Ricettario Estivo Pinsami da scaricare

Iscrivendoti dichiari di aver preso visione dell‘informativa sulla privacy. Potrai disiscriverti in qualsiasi momento tramite il link presente in ciascuna newsletter.